MyAlcon | Schweiz

Diese Seite ist auf Deutsch verfügbar. Für andere Länder unten auswählen.

Anderes Land Auswählen

Unsere neue Fachtalk-Reihe mit dem Fokus auf Presbyopie

Alt text

Sind Sie bereit?

 

In einem neuartigen Format bringt Alcon Anpasserinnen und Anpasser aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen an einen Tisch. „Von Experten für Experten“ ist das Motto, denn hier diskutieren echte Optiker und Optikerinnen über Themen wie Presbyopie und Upgrades.

 

Egal, ob Sie lieber die Perspektive vor dem Bildschirm wählen oder von unterwegs zuhören möchten – die Talkshow „All Eyes on Eyes“ sowie der Podcast „All Ears on Eyes“ mit Fokus auf Kontaktlinsentragende geben jeweils exklusive Einblicke in die alltäglichen Herausforderungen der Experten und schaffen Raum für spannenden Meinungsaustausch.

Two circles with text
Green circles with text
Green circles with text

 

 

All Eyes On Eyes – die Talkrunde

Presbyopie

 

Über Alterssichtigkeit diskutieren Julia Malsam, Folker Hussinger, Nina Vogel und Thomas Halbwachs hier bei All Eyes on Eyes. Vielen Kunden ist nicht bewusst, dass die Multifokallinse eine attraktive Alternative ist. Wieso Optiker daher auf ihre Kunden zu- und eingehen sollten, erfahren Sie in dem Video.

Blue circles with text
Blue circles with text

 

 

All Ears On Eyes – der Podcast

In dieser Folge von All Ears on Eyes ist Nina Vogel zu Gast – Augenoptikermeisterin und Kontaktlinsenspezialistin. Nina nimmt ihren Beruf als besonders abwechslungsreich wahr – allein durch die technischen Fortschritte. In einem Anpassfall beschreibt sie, wie sie eine skeptische Kundin von der Multifokallinse überzeugte.

 

Klicken Sie hier, um das Video mit detailliertem Anpassablauf anzusehen.

 

Weitere Details zur Kasuistik finden Sie hier.

In dieser Folge von All Ears on Eyes sprechen wir mit dem Augenoptikermeister Folker Hussinger. Gemeinsam werfen wir einen Blick auf die Geschichte der (Multifokal)-Linsen. Anhand eines vielleicht ungewöhnlichen Anpassfalls teilt er seine Erfahrungen mit TOTAL30® Multifocal und erzählt, was ihm persönlich in der Anamnese hilft.

 

Klicken Sie hier, um das Video mit detailliertem Anpassablauf anzusehen.

 

Weitere Details zur Kasuistik finden Sie hier.

In dieser Folge von All Ears on Eyes beschreibt Thomas Halbwachs seine Erfahrungen als Optikermeister: „Ein Beruf, der lebt“! Er hat es sich persönlich zum Ziel gesetzt, den Linsenmarkt weiter auszubauen. In seinem Beispiel erzählt er von einer Erstanpassung bei einem Fotografen, und wie ihn das herausforderte.

 

Klicken Sie hier, um das Video mit detailliertem Anpassablauf anzusehen.

 

Weitere Details zur Kasuistik finden Sie hier.

Heute ist Julia Malsam bei All Ears on Eyes zu hören. Sie erzählt, was für sie als „Optikerin aus Leidenschaft“ den Beruf ausmacht. Als Linsenspezialistin sieht sie die Vorteile, die eine Multifokallinse mit sich bringt. Welche Tipps und Tricks uns Julia für Menschen mit Anfang 40 mitgebracht hat, die viel am Computer sitzen, erfahren Sie in der Folge.

 

Klicken Sie hier, um das Video mit detailliertem Anpassablauf anzusehen.

 

Weitere Details zur Kasuistik finden Sie hier.

Green circles with text
Green circles with text

 

 

All Eyes On Eyes – Highlights

Schnell erklärt: Vom Zuhören zum Sehen.

 

Sollten Optiker auch „Brillenträger aus Leidenschaft“ auf Kontaktlinsen ansprechen? Ja, denn selbst die können profitieren. Viele wissen nicht, dass die Multifokallinse für Gleitsichtträger geeignet ist. Also: Im Gespräch auf die Bedürfnisse eingehen und dann die Sehkorrektion anpassen, nicht andersherum. Erfahren Sie mehr im Video.

Es muss nicht immer Brille sein.

 

Wie lockt man überzeugte Brillenträger aus der Reserve? Unsere Expertin Nina Vogel hat Tipps, wie man das Thema Kontaktlinsen bei Kunden platzieren kann. Die eigenen Vorurteile dürfen einen nicht abhalten: Auch im höheren Alter können Kunden von der Linse profitieren, und meistens ist die richtige Beratung der Schlüssel. Erfahren Sie mehr im Video.

Was Anpassung mit Tragekomfort zu tun hat.

 

Viele Kunden schrecken vor der Linse aus Komfortgründen zurück. Doch die Beispiele zeigen, dass die Multifokallinse überzeugt. Mit „ein Hauch von Nichts“, beschreibt Nina Vogel die Resonanz. Für ein positives Erlebnis ist u. a. die Anpassung und die richtige Addition essenziell – so gelingt die langfristige Umstellung. Erfahren Sie mehr im Video.

Wie Kontaktlinsen gut fürs Geschäft sind.

 

Natürlich ist auch Wirtschaftlichkeit ein grosses Thema für Optiker, wenn es um Kontaktlinsen geht. Die Experten zeigen, wie sie Abosysteme oder „Rundum-Sorglos-Pakete“ nutzen und wieso Mitarbeiterschulungen nicht nur zur Motivation im Team beitragen, sondern auch zu einer ganzheitlichen Beratung im Geschäft. Erfahren Sie mehr im Video.

Erwartungshaltungen einfach steuern.

 

Neben überzeugten Brillenträgern gibt es auch das komplette Gegenteil. Unsere Experten zeigen uns anhand von guten Beispielen, wie sie mit hohen Erwartungen umgehen. Wichtig ist hier, auf die Alltagsabläufe einzugehen und die Linse darauf abzustimmen – und auch manchmal die Erwartungen etwas zu bremsen. Wie? Das erfahren Sie im Video.

Weniger Drop-Outs – auch bei trockenem Auge.

 

Eine Sorge sind „Drop-outs“: Kunden hören auf, Kontaktlinsen zu tragen. Auch hier spielt die konsistente Beratung bis nach der Anpassung eine Schlüsselrolle. Wer ein Trageproblem mit der Linse hat, weiss sich oft nicht zu helfen. Stichwort „Trockenheitsgefühl“ – das ist heutzutage kein Ausschlusskriterium für die Linse. Erfahren Sie mehr Details im Video.

Gut geschult ist besser fürs Geschäft.

 

Die innovativen – in Deutschland produzierten – Linsen, das unterstützende Marketing und das einzigartige Schulungssystem für Mitarbeitende sind wichtige Gründe, warum Anpasser Alcon als Partner wählen. Aber was gibt es ausser den Schulungen für Tipps und Tricks, um sein Team zu motivieren? In diesem Video erfahren Sie es.

Lernen Sie unsere Experten kennen

Nina Vogel
Nina Vogel

NINA VOGEL | OPTIK HESSLER

AUGENOPTIKERMEISTERIN, KONTAKTLINSEN-SPEZIALISTIN (FH)

 

Nina Vogel ist Augenoptikermeisterin und arbeitet als Filialleiterin bei Optik Hessler in Erlenbach am Main (Bayern). Als Kontaktlinsenspezialistin weiss sie nicht nur wie sie Kund:innen gewinnen kann, sondern auch wie man sie bestmöglich bindet.

 

“Es gibt immer noch den irrglauben, dass es so etwas wie Kontaktlinsen mit Gleitsicht nicht gibt. Für mich bleibt immer noch das Wichtigste die direkte Ansprache, sodass die Kunden einfach auch erst mal wissen: Okay, das gibt’s!”

 

Folker Hussinger
Folker Hussinger

FOLKER HUSSINGER | OPTIK WILKENS

GESCHÄFTSFÜHRER, AUGENOPTIKERMEISTER, STAATL. GEPR. AUGENOPTIKER

 

Folker Hussinger ist Augenoptikermeister, Geschäftsführer von Optik Wilkens und leitet zwei Fachgeschäfte in Mannheim (Baden-Württemberg). In der Talkshow spricht er darüber, warum sich Kontaktlinsen auch aus wirtschaftlicher Sicht lohnen und wieso man dafür sein Team motivieren und schulen sollte.

 

„Also wir haben uns irgendwann mal als Team zusammengesetzt, Ziele definiert und gesagt, was wir erreichen wollen. Und es macht Spass, wenn man seine Ziele erreicht, wenn alle an einem Strang ziehen und wenn man dann sagt: Hey, guck mal hier, das haben wir geschafft und das habe ich dazu beigetragen.“

 

Thomas Halbwachs
Thomas Halbwachs

THOMAS HALBWACHS | LEHNER & HALBWACHS GMBH

OPTIKERMEISTER, KONZESSIONIERTER KONTAKTLINSENOPTIKER

 

Thomas Halbwachs ist Optikermeister aus Österreich. Er führt gemeinsam mit seinem Partner das Optikergeschäft inklusive Linsenstudio in Wilhelmsburg (Niederösterreich), in der Nähe von Wien. Er spricht über die grosse Herausforderung, sogenannte Dop-outs zu vermeiden, und über Erwartungsmanagement in der Branche.

 

„Es ist und bleibt ein bisschen ein Balanceakt. Man muss dem Kunden schon die Erwartung zeigen: Sie können in die Ferne sehen, Sie sehen im Zwischenbereich, im Nahbereich. Aber vielleicht muss ich irgendwo ein bisschen reduzieren.“

 

Julia Malsam
Julia Malsam

JULIA MALSAM | OPTIK STUDIO AM LEHNBACHPLATZ

GESCHÄFTSFÜHRERIN, AUGENOPTIKERIN, FUNKTIONALOPTOMETRISTIN

 

Julia Malsam ist Augenoptikerin, Funktionaloptometristin und hat bereits mehr als 20 Jahren Erfahrung gesammelt. Gemeinsam mit zwei Geschäftspartnerinnen führt sie das Optikstudio am Lenbachplatz in Schrobenhausen (Bayern). Sie erzählt in der Talkshow von Anpasstechniken, die es bei multifokalen Linsen zu beachten gilt.

 

„Bei uns ist die wichtigste Frage, die man dem Kunden stellt: Welche Tätigkeiten führen Sie täglich aus? Für welche Bereiche brauchen Sie welche Sehkorrektur? Weil, es hilft nicht, wenn ich ihm nur eine Gleitsichtbrille verkaufe, mit der er aber nicht seine Hobbys oder Freizeitbeschäftigungen ausüben kann. Es ist unsere Pflicht, die Kunden aufzuklären und zu zeigen, dass wir diese tollen Möglichkeiten haben und nutzen können.“

 

Die Kontaktlinsen mit dem Hier- und Dort-Effekt

DAILIES TOTAL1 Multifocal packshot
DAILIES TOTAL1 Multifocal packshot

DAILIES TOTAL1® MULTIFOCAL

 

TOTAL30 Multifocal packshot
TOTAL30 Multifocal packshot

TOTAL30® MULTIFOCAL

 

Beachten Sie die Packungsinformation mit vollständigen Gebrauchs- und Sicherheitshinweisen.

1. Strictly Necessary Cookies 2. Functional Cookies 3. Targeting Cookies 4. Performance Cookies. 5. Social Media Cookies

Close 1. Strictly Necessary Cookies Close 2. Functional Cookies Close 3. Targeting Cookies. Close 4. Performance Cookies. Close. 5. Social Media Cookies